Suche
Close this search box.
Die IGKG Schweiz ist der Berufsbildungsverband für die zweijährige berufliche Grundbildung Kauffrau/Kaufmann EBA und für die dreijährige berufliche Grundbildung Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung und Administration (DA). DA ist die grösste der 19 kaufmännischen Ausbildungsbranchen.

Die kaufmännische Grundbildung ist die beliebteste Berufslehre der Schweiz. Sie kann in zwei Leistungsstufen absolviert werden:

Kauffrau/Kaufmann EFZ DA

In der dreijährigen Lehre «Kauffrau/Kaufmann EFZ DA» erwerben die Lernenden ein breites Spektrum an Kompetenzen und Kenntnissen. Sie wird mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) abgeschlossen. Leistungsstarke Lernende können lehrbegleitend oder anschliessend die Berufsmaturität (BM) absolvieren. Ob mit oder ohne BM: Das EFZ eröffnet vielfältige Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Kauffrau/Kaufmann EBA

In der zweijährigen Lehre «Kauffrau/Kaufmann EBA» erwerben die Lernenden eine solide Grundlage für den Einstieg in die Arbeitswelt. Sie wird mit einem eidgenössischen Berufsattest (EBA) abgeschlossen. Absolvent:innen haben die Möglichkeit, ihre Ausbildung mit einer verkürzten Lehre (zwei Jahre) als «Kauffrau/Kaufmann EFZ» fortzusetzen.

Lernmedien und Ausbildungsinstrumente

Die IGKG Schweiz stellt die gültigen und verbindlichen Lernmedien und Ausbildungsinstrumente für die Lernorte Betrieb, überbetriebliche Kurse (ÜK) und Berufsfachschule auf der digitalen Lernumgebung «Konvink» im Webstore der IGKG Schweiz bereit.

Leitfaden zur Ausbildung

Der Leitfaden zur Ausbildung dokumentiert Aufbau und Inhalt der Ausbildung im Betrieb, in den überbetrieblichen Kursen (ÜK) sowie im betrieblichen Teil des Qualifikationsverfahrens (QV). Er führt in alle verbindlichen Grundlagen der beruflichen Grundbildung ein und dient Lernenden, Berufsbildenden, ÜK-Leitenden sowie Prüfungsexpert:innen als Orientierungshilfe. Der Leitfaden ersetzt ab Lehrbeginn 2023 die bisherige Printversion der Lern- und Leistungsdokumentation. Er kann kostenlos heruntergeladen werden.

Webinar-Agenda

Die Webinare der IGKG Schweiz richten sich primär an Berufs- und Praxisbildende von Kaufleuten EBA sowie Kaufleuten EFZ Branche Dienstleistung und Administration. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert eine Registration. Der Einladungslink wird nach erfolgter Registrierung automatisch via MS Teams an die in der Anmeldung angegebene E-Mailadresse gesendet. Die Webinare werden aufgezeichnet und im Anschluss auf der Webseite der IGKG Schweiz zur Verfügung gestellt.

Keine Veranstaltung gefunden

Vergangene Webinare

Webinar «Handlungsbausteine in der betrieblichen Ausbildung gewinnbringend einsetzen»

Erfahren Sie in diesem Fokus-Webinar, wie die Handlungsbausteine die Lernenden bei der Entwicklung von zentralen Kompetenzen unterstützen und wie Sie diese in der betrieblichen Ausbildung gewinnbringend einsetzen können. Im Weiteren zeigen wir Ihnen, wie Sie damit die selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung fördern können.

Webinar «Qualifikationsgespräch durchführen, Bildungsbericht erstellen und Erfahrungsnote Betrieb vergeben»

In der Phase der Kompetenzbeurteilung führen Berufsbildende ein Qualifikationsgespräch mit den Lernenden durch, erstellen den Bildungsbericht und vergeben die Note für den betrieblichen Kompetenznachweis (BKN). Ralph Schumacher und Marius Huber zeigen Ihnen in diesem Fokus-Webinar, wie Sie dabei am besten vorgehen und worauf Sie achten müssen.

Webinar «Praxisaufträge initiieren, begleiten und auswerten»

Praxisaufträge unterstützen die Umsetzung von zentralen, relevanten Tätigkeiten und Handlungen im Betrieb und sind das wichtigste Instrument für die Steuerung der Kompetenzentwicklung der Lernenden. Die Praxisaufträge basieren auf den im Bildungsplan definierten Handlungskompetenzen und umfassen auch spezifische Branchenkenntnisse. In diesem Fokus-Webinar erklären Christine Löffel und Ralph Schumacher, wie Berufsbildende Praxisaufträge selbstständig initiieren, begleiten und auswerten. Im Weiteren erfahren Sie, wie Sie aussagekräftige Rückmeldungen zu den Praxisaufträgen/Werken geben und wissen, worauf Sie dabei achten müssen.

Webinar «Arbeiten mit Konvink»

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Konvink bei der Ausbildung unterstützt und wie Sie Ihre Lernenden erfolgreich in die digitale Lernumgebung einführen. Im Weiteren lernen Sie das Ausbildungscockpit und dessen Funktionen kennen.

Webinar «Einführung Webstore IGKG Schweiz»

Mit Lehrbeginn 2023 startet die neue kaufmännische Grundbildung. Die IGKG Schweiz stellt die dafür erforderlichen Lernmedien und Ausbildungsinstrumente für die Lernorte Betrieb, überbetriebliche Kurse und die Berufsfachschule auf der digitalen Lernumgebung «Konvink» bereit. Welche Produkte stehen zur Auswahl, wie läuft der Bestellprozess ab und was muss dabei beachtet werden? Diese und weitere Fragen haben Christine Löffel und Ralph Schumacher im Fokus-Webinar «Einführung Webstore IGKG Schweiz» beantwortet.

Schulungen KV Reform 2023

Um Berufs- und Praxisbildende bestmöglich auf die neuen Ausbildungsinhalte vorzubereiten, bieten unsere kantonalen Kurskommissionen Schulungen an. Diese Schulungen machen Sie fit für die Umsetzung der neuen Grundbildung und bieten eine ideale Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Informationen. Für detaillierte Informationen zu den Schulungsangeboten steht Ihnen Ihre Kurskommission gerne zur Verfügung

Diese Website verwendet Cookies und bearbeitet Personendaten. Wenn Sie genauere Informationen hierüber möchten, lesen Sie bitte unsere Daten­schutz­erklärung.